Lie­fer­lo­gis­tik, mit Drohnen

Zie­le

  • Zusam­men­ar­beit mit UAM Inno­Re­gi­on im Rah­men der „letz­ten Logistik-Meile“
  • Iden­ti­fi­zie­rung Case Study/ Use Cases (EDEKA Bre­klum – GP Joule)
  • Aus­dif­fe­ren­zie­rung Case Study/ Use Cases (Pake­te, Ver­sor­gungs­gü­ter etc.)
  • Umset­zungs­pla­nung und mög­lich­wei­se Test für einen Use Case
  • Akzep­tanz für Droh­nen erhöhen/ Öffent­lich­keits­ar­beit leisten

Ziel­grup­pen und Mehrwerte

Ziel­grup­pen:

  • Lokal­po­li­tik kon­ti­nu­ier­lich einbinden
  • Ein­zel­händ­ler, Apotheken
  • Logis­ti­ker
  • Bürger*innen/ Gehan­dy­cap­te
Mehr­wert:
  • Verkehrsreduzierung/ Ver­mei­dung unnö­ti­ger Verkehrswege
  • Umwelt­scho­nung
  • Infra­struk­tur­ent­las­tung
  • Belieferung/ Ver­sor­gung Gehandycapter/ Bürger*innen ohne Zugang zu Nachbarschaftshilfe
  • Ent­las­tung der Nachbarschaftshilfe

Bud­get­abschät­zung

  • Muss noch defi­niert werden

Pro­jekt­kon­text

  • Anknüp­fungs­punkt UAM Inno­Re­gi­on – WIR! Modellprojekt
  • Versorgungsherausforderungen/ Dienst­leis­tung zieht sich aus der Flä­che (sie­he bspw. Hal­li­gen-Droh­nen­pro­jekt als Bei­spiel + Koope­ra­ti­ons­raum „Tor zur Halligwelt“)
  • Peri­phe­re Orte sind durch Droh­nen­lo­gis­tik leich­ter erreichbar
  • Frei­er Luft­raum für Test eher ver­füg­bar als in Städten

Haupt­ak­ti­vi­tä­ten

Kurz (1-3 Jahre: 

  • Akzep­tanz über und mit UAM Inno­Re­gi­on erzeu­gen bspw. über Events
  • Lokal­po­li­tik
  • Unter­neh­men
  • Bürger*innen
  • Case Stu­die EDEKA – GP Joule und/oder Wolf Apo­the­ke ausarbeiten
  • Use Case und Test mit kon­kre­tem Projekt

Mit­tel (4-6 Jahre): 

  • Erwei­te­rung des Netzwerkes
  • Ent­wick­lung eines Betriebs- und Finanzierungsmodelles

Lang (7-13 Jahre): 

  • Ver­knüp­fung mit den ande­ren Bau­stei­nen, bspw. WE:CONNECT App

Mög­li­che Kooperationspartner

  • Muss noch defi­niert werden